• Luisa

Ethius Global Impact: Auszeichnung mit 3 Sternen des FNG-Siegels

Der Ethius Global Impact Fonds wurde dieses Jahr erstmalig mit dem FNG-Siegel 2022 ausgezeichnet. Die Siegelvergabe hat am 25. November in Frankfurt am Main stattgefunden, bei der das Team Ethius mit großer Freude die Auszeichnung in der höchsten Kategorie (3 Sterne) entgegennehmen durfte.

Das 2001 gegründete Forum Nachhaltige Geldanlagen (FNG) ist der Fachverband für nachhaltige Geldanlagen in Deutschland, Österreich, Liechtenstein und der Schweiz. Zu seinen Zielen zählt es, die Qualitätsstandards für nachhaltige Anlageprodukte weiterzuentwickeln und beständig zu verbessern, um so die Qualität nachhaltiger Geldanlagen zu sichern.

In diesem Zusammenhang hat das FNG mit seinen Mitgliedern und weiteren Stakeholdern ein Qualitätssiegel für nachhaltige Investmentfonds und ähnliche Produkte entwickelt. Die Methodik des Siegels baut in Teilen auf dem Transparenz Kodex von Eurosif und den FNG-Nachhaltigkeitsprofilen auf. Die Glaubwürdigkeit des Labels wird durch ein unabhängiges Audit der Universität Hamburg und der zusätzlichen Überwachung durch ein externes Komitee, mit Vertretern des WWF Deutschland, der Universität Augsburg, des GIIN und der österreichischen ÖGUT bestärkt. Es bietet somit allen Anlagetypen eine solide Orientierung bei der Suche nach professionell verwalteten Nachhaltigkeitsfonds.