top of page
Unsere Blog Artikel nach Veröffentlichung wöchentlich per E-Mail erhalten: 

Vielen Dank!

  • AutorenbildEthius Invest

Ethius Invest vergibt Portfolio-Management-Mandat für den Fonds Ethius Global Impact neu an die CSR

Aktualisiert: 14. Jan.

  •  Investmentstrategie wird unverändert durch den seit 15 Jahren erfolgreichen Global Challenges Index (GCX) bestimmt

  • Ethius stärkt Fokus auf die Engagement-Prozesse mit den Portfolio-Unternehmen

  • Strategischer Ausbau des Engagement-Ansatzes geplant


Luzern / Hofheim / Frankfurt am Main, 12. Dezember 2023 Im Portfolio Management des von Ethius Invest initiierten Publikumsfonds Ethius Global Impact wurde ein erster Wechsel vollzogen. Als inhabergeführte, werteorientierte und -organisierte Vermögensverwaltung wird die CSR Beratungsgesellschaft ab dem 15. Dezember den auf die Wahrnehmung von Aktionärsrechten spezialisierten Vermögensmanager Ethius Invest als ausgewählten Asset-Management-Partner begleiten.


Die Anlagerichtlinien und die Investmentstrategie bleiben durch diesen Wechsel unverändert und bauen auf den seit 15 Jahren erfolgreichen Global Challenges Index der Börsen Hamburg-Hannover. „Durch die Zusammenarbeit mit Ethius Invest können wir unsere bewährten Prinzipien des ethischen Investments auf eine neue Ebene heben. Gemeinsam verstärken wir weiter den Fokus auf aktives Engagement, um einen positiven Einfluss auf die Finanzwelt ausüben“, so Borislav Ivanov, Lead Portfolio Manager und Partner bei der CSR Beratungsgesellschaft. Fondsinitiator Ethius Invest mit Sitz in Luzern setzt seit Auflage des Fonds konsequent auf einen aktiven Engagement-Prozess (Ethius Voice & Ethius Vote) mit den Portfolio-Unternehmen des Fonds und dessen Stakeholdern. Dies beinhaltet insbesondere auch den jährlichen Besuch auf Hauptversammlungen der Unternehmen sowie das kollaborative Engagement mit Investorennetzwerken, wie zum Beispiel das paneuropäische Netzwerk Shareholders for Change. „Trotz der Auswirkungen des aktuellen Weltgeschehens sind wir überzeugter denn je, dass mit der Investition in börsengelistete Unternehmen und der anschließenden aktiven und konsequenten Wahrnehmung von Aktionärsrechten ein positiver Wandel innerhalb etablierter Strukturen erzeugt werden kann“, kommentiert Julius van Sambeck, geschäftsführender Gesellschafter von Ethius Invest. Diese Hebelwirkung möchte der Vermögensmanager gezielt nutzen und wird seine Bemühungen durch die Partnerschaft mit der CSR in 2024 strategisch ausbauen sowie den Kontakt zu den investierten Unternehmen weiter verstärken. Sozialunternehmerische Ausrichtung im Kern beider Geschäftsmodelle Sowohl Ethius Invest als auch die CSR Beratungsgesellschaft leben als Unternehmen soziale Verantwortung: Ethius im Sinne einer systematischen Weitergabe von 15 Prozent der Umsätze, die das Unternehmen mit der Verwaltung des Fonds erzielt, in die Ethius Stiftung, die CSR durch eine Gewinnabführung von einem Drittel der Unternehmensgewinne in die Clément Stiftung als Mitgesellschafterin. Der „Modus Operandi“ einer systematischen Finanzierungsquelle von gemeinnützigen Projekten ohne Eigentumsansprüche ist nach wie vor ein Novum im Finanzsektor und bietet, anders als einmalig zugewendete Beträge, größere Klarheit über den Wirkungsgrad einer Anlage. ***

Über Ethius Invest

Die Ethius Invest Schweiz GmbH ist ein auf nachhaltiges Vermögensmanagement spezialisiertes Unternehmen. Der Unternehmensaufbau erfolgte durch verantwortungsvolle Investoren mit der Zielsetzung, eine nachhaltige Veränderung in der Finanzwirtschaft voranzutreiben und dabei attraktive Renditen für die KundInnen am Markt zu erzielen. Ethius wurde im Dezember 2018 mit Sitz und Hauptverwaltung in Luzern gegründet. Die Gesellschaft ist inhabergeführt und in den Fonds co- investiert.

Weitere Infos unter www.ethius-invest.ch sowie unter www.ethius-stiftung.ch Über die CSR Beratungsgesellschaft

Die CSR Beratungsgesellschaft ist ein Anfang 2008 gegründeter unabhängiger, inhabergeführter Vermögensverwalter mit Sitz in Hofheim am Taunus. Das Unternehmen investiert prognosefrei und konsequent antizyklisch, bei voller Transparenz des Prozesses. Die werteorientierte Investmentstrategie berücksichtigt ethische, soziale und ökologische Kriterien.

Über Universal Investment

Die Universal Investment Gruppe ist eine der führenden europäischen Fonds-Service-Plattformen und Super ManCos mit rund 974 Milliarden Euro administriertem Vermögen, rund 2.000 Fonds- und Investmentmandaten und mehr als 1.700 Mitarbeitenden an den Standorten Frankfurt am Main, Luxemburg, Dublin, London, Paris, Stockholm, Hamburg und Krakau. Das 1968 gegründete Unternehmen bietet als unabhängige Plattform Fondsinitiatoren und institutionellen Investoren Strukturierungs- und Administrationslösungen sowie Risikomanagement für Wertpapiere, Immobilien und Alternative Investments. Das Unternehmen ist Unterzeichner der UN Principles of Responsible Investment und Mitglied im Forum Nachhaltige Geldanlagen e. V. (Stand: November 2023)


Pressemeldung - Ethius Invest vergibt Portfolio-Management-Mandat für den ...an CSR
.pdf
Download PDF • 74KB

Links zu ausgewählten Berichterstattungen in den Fachmedien:


bottom of page